Letztes Feedback

Meta





 

Auf gehts nach Hause!

Unglaublich, wie schnell sechs Monate vergehen können. Und auch die letzten Tage in Toronto bilden keine Ausnahme. Ich bin gar nicht dazu gekommen, Fotos zu machen. Nicht, dass es hier übermäßig viele Motive gegeben hätte...

 Es wird sicher eine Art Fazit erwartet. Nun gut: Neuseeland und Kanada waren echt schön, sowohl landschaftlich als auch im Bezug auf die Unterkünfte. Peru war dort schon eher anstrengend. Ich glaube, eine Budget-Reise in vergleichbare Länder wird keiner von uns so schnell wieder versuchen. Aber auch hier haben wir, wenn auch in geringerer Zahl, viele nette Leute mit zum Teil interessanten Geschichten getroffen. Sowas macht für mich das Reisen zu etwas Besonderem. Das kann man nicht beim Anschauen von Fotos oder Berichten im Internet erleben.

 Morgen geht es aber erstmal wieder nach Hause. Ab und zu muss man sich dem Alltag doch stellen. Ich für meinen Teil freue mich auch erstmal darauf, wieder einen Kleiderschrank zu haben und die selben Gesichter vielleicht länger als nur ein paar Tage um mich herum zu sehen. Aber wer weiß, vielleicht packt uns die Reiselust schon in ein paar Monaten wieder. Man könnte drüber nachdenken, den Blog weiter zu schreiben...

1 Kommentar 11.7.16 07:21, kommentieren